IMG_20210503_110320.jpg

Die lange Geschichte eines Veganers….

Ja, auch wir haben eine Geschichte wie wir den Weg zum Veganismus fanden und warum. Erstmal aber zu der Frage wer sind WIR überhaupt?

Natalie Blaschke (Köchin und Chefin) 

geboren am 23.04.1984 in Köln

Nach einer Sportverletzung im Jahr 2016 wurde ich in den Jahren danach mehrfach operiert.

Zwischen Operationen, Schmerz und Wiederherstellung entwickelte ich eine chronisch entzündliche Myalgie der großen Muskelpartien. Alle Therapieansätze scheiterten kläglich bis auf eine:

 

Die Umstellung auf eine strikte vegane Ernährung im Jahr 2019.

 

Zunächst kam diese Option für mich nur schwer in Frage. Ich bin das Kind eines Argentiniers der früher selbst auf einer Rinderfarm arbeitete und später ein eigenes Steakhaus führte. Fleischkonsum hatte in meiner Kindheit und später auch noch einen sehr hohen Stellenwert. 

Ich beschäftigte mich intensiv mit dem Thema Veganismus, Tierleid und Umwelt.

Was mich letzten Endes zu einem überzeugten Veganer machte.

 

Seit dieser Umstellung bin ich vollständig Beschwerdefrei! Während dieser Umstellung entdeckte ich ein Talent: das zubereiten vollwertiger kreativer veganer Gerichte. Dieses Talent wurde schnell zur Leidenschaft. Seitdem bekoche ich regelmäßig Freunde, Familie und deren Arbeitskollegen.

 

All dies und die eigenen Erfahrungen in Sachen veganes Essen bestellen ließen irgendwann nur einen Schluss: 

Es braucht einen anständigen Lieferservice für Speisen die nicht nur vegan sind sondern auch gesund, denn Burger, Pommes, Pizza und Co. gibt es mittlerweile.

Nur nicht bei uns ! 

Profilbild.jpg
IMG_20210718_113658.jpg

Viktoria Blaschke  (Ehefrau, unentgeltliche Beraterin, Mädchen für alles und Retter in der Not)

geboren am 10.10.1989 in (Hoppla, das will die Tastatur nicht schreiben)

 

Die, seit ihrer Jugend leidenschaftliche Gastronomin, hat im Jahr 2012 die Ausbildung zur Fachfrau für Systemgastronomie erfolgreich Abgeschlossen und konnte über die Jahre viele positive wie negative Erfahrungen sammeln.  Was uns letztendlich hilft das Unternehmen nachhaltig, fair und transparent zu führen.

 

Sie unterstützt neben Ihrer Hauptberuflichen Tätigkeit Natoris Vorld immer und überall.